Donnerstag, 14. Dezember 2017

 

logo Moorshoven1

 

  • Home

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/Uebungen/Abschlusuebung-2012/bung-09.11.12-6.JPG'

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/Uebungen/Abschlusuebung-2012/bung-09.11.12-7.JPG'

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/Uebungen/Abschlusuebung-2012/bung-09.11.12-8.JPG'

05--11.02.2013 Beeck - Wohnungsbrand

Einsatzstichwort: Feuer 2, Wohnungsbrand

Einsatzort: Beeck, Flachsstr.

Einsatzdatum: 11.02.2013

Alarmierungszeit: 13:09 Uhr

Einsatzende: 13:42 Uhr

Alarmierte Kräfte: Zug 1 Wegberg, Zug 2 (Moorshoven und Rath-Anhoven), B-Dienst

 


Einsatz 5 -11.02.2013

Am Rosenmontag Mittag wurde die Feuerwehr Wegbeg nach Beeck zu einem Zimmerbrand gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits durch die Anwohner gelöscht, sodass die Feuerwehr keine Löschmaßnahmen einleiten musste. Allerdings war das gesamte Gebäude sehr stark verraucht, sodass Lüftungsmaßnahmen eingeleitet wurden. Vorsorglich wurde die Küche, in der es augenscheinlich durch angebranntes Essen zu einem Feuer kam, mit einer Wärmebildkamera auf versteckte Glutnester hin kontrolliert. Abschließend wurde die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben.

(Quelle: www.feuerwehr-wegberg.de)

Drucken

Jahresabschlußübung mit Menschenrettung

Am 09.11.2012 fand unsere diesjährige Jahresabschlußübung in einer landwirtschaftlichen Halle in Kipshoven bei Gerhard Otten statt.

Die Übung stellte folgende Aufgabe dar:
Eine Halle (15m x 25m) wurde durch einen Brand in der angrenzenden Maschinenhalle (15m x 10m) stark verraucht. Es wurden 2 Personen in der Halle vermisst.

 

Der Einsatz lief folgendermaßen ab:
Es wurden 3 Trupps unter Atemschutz mit C-Rohr und Feuerwehrleinen zur Menschenrettung eingesetzt. Parallel dazu ging ein Trupp mit B-Rohr zur Brandbekämpfung vor. Die Atemschutzüberwachung wurde von dem Melder übernommen. Die Wasserversorgung wurde durch einen Unterflurhydrant sichergestellt. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesichert und ausgeleuchtet.

Trotz der Größe der Halle wurden die vermissten Personen zeitnah gefunden und gerettet. Das Feuer konnte mit dem B-Rohr schnell gelöscht werden.

bung-09.11.12-1 bung-09.11.12-2 bung-09.11.12-3 bung-09.11.12-4
bung-09.11.12-5 bung-09.11.12-6 bung-09.11.12-7 bung-09.11.12-8

Drucken

Homepage im neuen Design

Die Homepage der Löschgruppe Moorshoven hat ein neues Design bekommen.

Die Seite ist noch nicht ganz perfekt, wird aber nach und nach verbessert und die fehlenden Daten werden noch eingepflegt.

Vielen Dank an Bernd Limburg, Lukas Engels und Frank Heinen für die große Unterstützung!!!

 

Drucken